Allgemein

tas history – vor 55 Jahren

05. MÄRZ 1966 Hannover 96 – SC Tasmania 1900 5:0 (3:0) Nach der knappen Heimniederlage gegen den 1. FC Nürnberg in der vorherigen Runde waren die Hoffnungen beim SC Tasmania 1900 auf den Klassenerhalt gleich Null. Bis zum Nichtabstiegsplatz, dem 16. Rang, bestanden ganze dreizehn Punkte Rückstand. Am 24. Spieltag stand nun der Trip zu

Mehr lesen…


tas history – vor 55 Jahren

26.Februar 1966: SC Tasmania 1900 – 1. FC Nürnberg 0:1 Vor dem 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga hatte sich die Lage für den SC Tasmania 1900 weiter verfinstert. Trotz der (nur) knappen Niederlage beim FC Bayern zwei Wochen zuvor hatte sich der Rückstand zum rettenden Ufer auf 11 Punkte vergrößert. Dort stand der Karlsruher SC –

Mehr lesen…


tas history – vor 50 Jahren

20. Februar 1971 MSV Duisburg – SC Tasmania 1900 2:0 (0:0) Für Statistiker mag es „nur“ die 2. Runde des DFB-Pokals gewesen sein, die Anhänger des SC Tasmania 1900 aber sprechen vom Achtelfinale des nationalen K.O.-Wettbewerbs: am 20. Februar 1971 hatte das Los allerdings eine schwierige Aufgabe vorgesehen. Die Neuköllner sollten es mit dem Bundesligisten

Mehr lesen…


tas history – vor 55 Jahren

12. Februar 1966: FC Bayern München – SC Tasmania 1900 2:1 Nach dem enttäuschenden 0:4 zuhause gegen den Hamburger SV war die einzig positive Nachricht für den SC Tasmania 1900 vor dem 22. Spieltag, dass sich der Rückstand auf den rettenden Platz 16 nicht vergrößert hatte. Allerdings betrug dieser auch (schon) stattliche zehn Punkte, so

Mehr lesen…


UNTERSTÜTZT TASMANIA..!

Neuköllner Oberligist sucht Sponsoren zur Gestaltung seiner sportlichen Zukunft Unser Vorgängerverein SC Tasmania 1900 hat in den letzten Wochen, wie in den Medien deutschlandweit und auch international zu verfolgen war, gewaltig für Schlagzeilen gesorgt. Letztlich blieb dem Neuköllner Verein die „Rekordmarke“ von 31 Spielen ohne Sieg in der Bundesligasaison 1965/66 erhalten – und viele fragten

Mehr lesen…


tas history – vor 55 Jahren

5. Februar 1966 SC Tasmania 1900 – Hamburger SV 0:4 Die Gäste aus der Hansestadt reisten am 21. Spieltag zwar auch „nur“ als Tabellen-9. ins Olympiastadion an, der Sieg bei Tasmania kam dennoch weitgehend ungefährdet zu Stande. Frühe HSV-Führung Etwaige Hoffnungen der Neuköllner wurden durch den frühen Rückstand in der 9. Minute schnell durchkreuzt: eine

Mehr lesen…


Kommen und Gehen bei Tas

Hamdallah kommt von TeBe’s U19 – Ehrenberg und Akolgo in die Berlin-Liga Neuzugang für den SV Tasmania: von Tennis Borussias U19 wechselt Ayman Hamdallah an die Oderstraße. Der Mittelfeldspieler spielte zuvor bei den B-Junioren von Hertha BSC in der Bundesliga (2 Einsätze) – nun ist er für die U19 Tasmanias in der Verbandsliga vorgesehen und

Mehr lesen…


Nächster Neuzugang für Tas

Otis Breustedt kommt vom BSC Süd 05 Nach der Bekanntgabe des Wechsels von Elias Tamim (von Tennis Borussia) konnte der SV Tasmania seinen Oberligakader mit einem weiteren Neuzugang verstärken. Von Ligakonkurrent Brandenburger SC Süd 05 kommt Otis Breustedt (Foto, l.) an die Oderstraße – der Verein stellte den 1,85 Meter großen Stürmer am Sonntag vor.

Mehr lesen…


tas history – vor 55 Jahren

TASMANIA IN DER BUNDESLIGA: 15.01.1966 SC Tasmania 1900 – Borussia Mönchengladbach 0:0 Neuköllner holen nach drei Monaten wieder einen Punkt +++ „Rekordkulisse“ bei Minusgraden im Olympiastadion +++ Trotzdem ein weiterer Punkt mehr Rückstand auf Platz 15 Minuskulisse für die Ewigkeit Heute vor genau 55 Jahren – am 15. Januar 1966 – fand ein Spiel statt,

Mehr lesen…


Neuzugang für 1. Herren

„Youngster“ Tamim kommt von Tennis Borussia Auch auf Spielerebene bleibt der SV Tasmania aktiv – so präsentierte der Vorsitzende Almir Numic (Foto, l.) gestern einen ersten Neuzugang: Elias Tamim kommt vom Regionalligisten Tennis Borussia an die Oderstraße. Der 19-Jährige ist Neuköllner, kickte beim BSV Grün Weiss bevor er zunächst in den Nachwuchsbereich des 1. FC

Mehr lesen…