Alle Beiträge

Neuzugang für 1. Herren

„Youngster“ Tamim kommt von Tennis Borussia Auch auf Spielerebene bleibt der SV Tasmania aktiv – so präsentierte der Vorsitzende Almir Numic (Foto, l.) gestern einen ersten Neuzugang: Elias Tamim kommt vom Regionalligisten Tennis Borussia an die Oderstraße. Der 19-Jährige ist Neuköllner, kickte beim BSV Grün Weiss bevor er zunächst in den Nachwuchsbereich des 1. FC

Mehr lesen…


Neue Unterstützer für „TAS“

Verein präsentiert zwei neue Sponsoren aus dem Lebensmittelhandel Die Verantwortlichen des SV Tasmania nutzen die Unterbrechung der NOFV-Oberliga Nord, um den Verein finanziell auf ein breiteres Fundament zu stellen. So wurden bereits im Dezember Kooperationen mit den Supermarktketten „Euro Gida“ und „Öz Gida“ vereinbart. Das Trainerteam mit Abu und Momar Njie bedankte sich persönlich vor

Mehr lesen…


tas history – vor 55 Jahren

TASMANIA IN DER BUNDESLIGA: 31.12.1965 SC TASMANIA 1900 – EINTR. BRAUNSCHWEIG 0:2 Zum Jahresabschluss 1965 die nächste Niederlage – Letztmalig Bundesligafußball an einem Silvestertag – Nur ein Sieg und ein Unentschieden in der Hinserie – Tordifferenz bei runden minus 50 – Zweimal nur wurde in der Geschichte der Bundesliga an einem Silvestertag Fußball gespielt. Am

Mehr lesen…


tas history – vor 55 Jahren

TASMANIA IN DER BUNDESLIGA: 18.12.1965 SC TASMANIA 1900 – FC SCHALKE 04 1:2 Zweite Niederlage in einem wichtigen Spiel in Folge +++ Früher 0:2-Rückstand – Szymaniaks Anschlusstor kommt zu spät +++ Nun acht Punkte zum Nichtabstiegsplatz (bei einem Spiel weniger) Tas vor dem Spiel unter Druck Die Neuköllner hatten am vorangegangenen Spieltag eine besonders bittere

Mehr lesen…


Topspiel in Greifswald abgesagt

Spitzenduell zwischen dem GFC und Tasmania fällt aus Schon seit Wochen stieg die Spannung bei den Fußballfans auf das Spitzenspiel der NOFV-Oberliga Nord zwischen dem zweitplatzierten Greifswalder FC und Tabellenführer SV Tasmania am 1. November in der Hansestadt. Nun wurde die Partie kurzfristig, aber nicht mehr gänzlich unerwartet zwei Tage vor ihrer Austragung abgesagt. Zwar

Mehr lesen…


Archivmaterial

Der RBB hat am Dienstag Teile seines Archivs geöffnet und da finden sich auch zwei Ereignisse aus der TAS-Geschichte von 1959: Jeweils über 10.000 Zuschauer sahen sich diese beiden Spiele an. Am 2.Februar 1959 traf Tasmania auf Hertha BSC im Stadion am Lochowdamm und gewann mit 0:3. Am Ende gewannen die Neuköllner die Berliner Meisterschaft

Mehr lesen…


Heimniederlage für „Tas“

1:3 gegen den Rostocker FC – Vorsprung bleibt dennoch erhalten Nach der ersten Saisonniederlage in der Vorwoche setzte es für die Oberliga-Herren am Sonntag gleich die zweite hinterher: diesmal unterlag man im heimischen Werner-Seelenbinder-Sportpark dem Rostocker FC mit 1:3 (0:2). Die Gäste schlugen vor der Pause durch Scharf (31.) und Diaby (44.) eiskalt zu, der

Mehr lesen…


Erste Niederlage für Njie-Elf

Oberliga-Team verliert 2:3 in Zehlendorf Die 1. Herren des SV Tasmania hat im achten Spiel erstmals Punkte eingebüßt. Am Freitagabend unterlag das Team von Trainer Abu Njie in einem umkämpften Spiel beim FC Hertha mit 2:3 (1:1). Tore durch Kaiser (6.) und Brechler (49.) hatten den Spitzenreiter in beiden Halbzeiten in Führung gebracht. Die Gäste

Mehr lesen…


Wir lassen den #TASBUS rollen!

An alle Mitglieder, Fans, Sympathisanten des SV Tasmania: Nein, wir kriegen keinen eigenen Bus – aber das Fahrunternehmen hat sich bereit erklärt, den Bus, den wir zu den Auswärtsterminen nutzen, mit unserem Design bekleben zu lassen. Auch wenn wir gar nicht selbst damit fahren, rollt der Bus dann mit unserem Wappen durch die Stadt! Für

Mehr lesen…


Pokal: Herren-Teams eine Runde weiter

Tas I und II gewinnen auswärts Beide Herren-Mannschaften des SV Tasmania sind am Wochenende in ihren Wettbewerben des Berlin-Pokals eine Runde weiter gekommen. Die 1. Herren setzte sich im Oberligaduell beim CFC Hertha 06 mit 2:1 (1:0) durch. Die Tore erzielten Faruk Sentürk und Neuzugang Mert Sait, Emre Demir und Pascal Wedemann sahen die Gelb-Rote

Mehr lesen…